Basketball – Unsere neue Sektion beim TSG Gadebusch

Basketballspielerinnen

Wir vom TSG Gadebusch sind sportbegeistert und freuen uns jede Woche auf das gemeinsame Training. Bisher haben wir unseren Fokus hauptsächlich auf Fußball gelegt, aber inzwischen sind wir bereit uns zu vergrößern und haben nun auch eine Basketball-Sektion gegründet. Darüber möchten wir in diesem Beitrag berichten und alle ermutigen einmal vorbeizukommen.

Warum ausgerechnet Basketball?

Für uns war klar, dass wir auf jeden Fall einen weiteren Mannschaftssport beim TSG aufnehmen wollen. Dabei haben wir lange diskutiert, ob es lieber Handball, oder Basketball werden soll. Letztlich haben wir uns für Basketball entschieden, weil wir der Meinung sind, dass wir hier mehr Potential haben.

Wie wird das Training ablaufen?

Momentan wissen wir noch nicht genau, wie wir die Trainingszeiten aufteilen werden. Aktuell haben wir die Halle nur einmal die Woche und trainieren dort bisher Fußball. Allerdings sind wird bereits im Gespräch mit der Stadt und versuchen eine zweite Hallenzeit zu bekommen.

Bis wir einen Platz gefunden haben, wo wir auch Basketball trainieren können, haben wir uns überlegt beide Sektionen zusammen zu legen. Das bedeutet, dass wir die Halle einfach gemeinsam nutzen und nur zum Spiel, in die Gruppen übergehen. Das würde also bedeuten, dass wir allgemeine Elemente gemeinsam trainieren und dann in Fußball- bzw. Basketballspiel übergehen.

Was ist unser Ziel?

Wir haben kein direktes Ziel und wollen sicher nicht die nächsten Basketballprofis werden. Aber wir würden uns freuen, wenn wir einigen den Sport etwas näherbringen können und alle zusammen in Bewegung bleiben.

Für uns ist es wichtig, dass wir uns miteinander bewegen und fit bleiben. Deswegen soll es nicht um Leistung gehen, sondern um Spaß. Trotzdem hoffen wir, dass wir eine Mannschaft zusammenbekommen können, sodass wir vielleicht auch am Ligabetrieb teilnehmen können.

Wo stehen wir jetzt gerade?

Momentan sind wir noch im Aufbau der Basketball-Sektion. Wir haben angefangen Aushänge zu machen und Angehörige der Fußballer anzusprechen. Aktuell versuchen wir also erst einmal auf uns aufmerksam zu machen und das Interesse der Leute zu gewinnen.

Wir planen aber auch schon mit dem Training zu beginnen, bevor wir eine ganze Mannschaft gefunden haben. Denn viele Übungen kann man auch zu zweit oder in kleinen Gruppen machen. Da wir sowieso noch keine ganze Halle zur Verfügung haben, werden wir auf einem verkleinerten Feld spielen müssen, wo es sogar ganz praktisch ist zunächst weniger Spieler zu haben.

Wo muss man sich melden?

Wer jetzt neugierig geworden ist und Lust hat bei uns mitzumachen, der kann sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Sprecht uns dafür einfach in der Halle an, oder schreibt uns eine E-Mail. Wer bisher noch nie bei uns gewesen ist, kann auch erstmal nur zum Zuschauen kommen und sich einen Überblick verschaffen, wie es bei uns zugeht.

Sollten Sie noch Fragen haben, sind wir gerne jederzeit für Sie erreichbar. Wir freuen uns, wenn wir endlich weiterwachsen können und neue Spieler und Sportler bei uns begrüßen dürfen.

Wollen Sie mehr über uns erfahren? Schauen Sie auch hier:

Menu